Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht

Ich betreibe meine Seite Bmichels.de aus reinem Vergnügen. Das Sammeln personenbezogener Daten gehört auf keinen Fall dazu. Da man allerdings fast keine Möglichkeit hat, dies zu unterlassen, nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halte mich an die Regeln der Datenschutzgesetze (z.B. DSGVO). Die Weitergabe personenbezogener Daten ist nicht vorgesehen und würde niemals ohne Ihre vorherige Erlaubnis geschehen. Die nachfolgende Erklärung gibt einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden und in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen 1 Monat bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Durch unseren Web Hoster Strato werden durch unseren gemieteten Webserver anonymisierte Daten gesammelt. Eine Auswertung auf Basis einzelner Besucher ist nicht möglich. Diese dienen statistischen Zwecken. Andere Web-Analysen durch Dritte werden nicht durchgeführt.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung(soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht) , Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Sie erreichen uns elektronisch über unser Kontaktformular.